Herr Schröder - „Instagrammatik - Das streamende Klassenzimmer“

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1
19322 Wittenberge

Tickets from €27.80 *

Event organiser: Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Herr Schröder ist wieder da - mit seinem neuen Solo „Instagrammatik - Das streamende Klassenzimmer“!

Vieles hat sich seither verändert an der Helene-Fischer-Gesamtschule: Der Medienwagen hat Netflix, die Schulbücher gibt’s als Podcast und bettlägerige Schüler werden per Livestream zugeschaltet. Außerdem ist freitags jetzt immer frei – #klassenklima. Der Lehrermangel wird durch Youtube-Tutorials ausgeglichen: ein Rezo-zialisierungsprogramm mit besseren Klausur-Ergebnissen als je zuvor – das Kultusmysterium ist ratlos. Obwohl alles neu ist, sind manche Dinge natürlich beim Alten geblieben. Der Kopierer meldet Papierstau ohne Rettungsgasse, im Tafelschwamm paaren sich die Einzeller und auf dem Lektürestapel „Effi Briest“ liegt der Kreidestaub. “Frankfurt/Oder” ist für den Klassenprimus Justin nach wie vor eine rückversichernde Entscheidungsfrage und der Sportlehrer bleibt ein lieber, lieber Kollege: Sternzeichen Kein-Bock, im Aszendenten Großer Mattenwagen.
Um Herrn Schröder da abzuholen, wo er steht, richtet ihm seine 12a einen Instagram-Account ein. Unter #korrekturensohn2.0 werden hier die wichtigsten schulpolitischen Fragen diskutiert: Wann gibt es endlich den Videobeweis im Klassenzimmer? Was macht Herr Schröder beim Junglehrerstammtisch? Und singt er am Ende der Stunde wirklich „Atemlos durch G8“?
Besuchen Sie „“ und freuen Sie sich auf eine Doppelstunde Nachsitzen Deluxe.
Doch keine Sorge: Nichts von alledem ist klausurrelevant und wenn Sie gut mitarbeiten, macht Herr Schröder auch 5 Minuten früher Schluss.

Foto: Robert Maschke

Location

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1
19322 Wittenberge
Germany
Plan route

Nicht nur in architektonischer Hinsicht ist das Kultur- und Festspielhaus mit seiner neoklassizistischen Bauweise eine Bereicherung der brandenburgischen Stadt Wittenberge. Wie der Name bereits verrät, pulsiert hier das kulturelle Leben der Stadt.

Hinzu kommt noch die besondere Lage des 1959 erbauten Gebäudes. Mitten in der Innenstadt Wittenberges ist das Kultur- und Festspielhaus ein echter Zentrumsmagnet, an dem kein Besucher vorbeikommt. Als Ort von abwechslungsreichen Ausstellungs- und Unterhaltungsprogrammen hat sich das Gebäude in den Herzen seiner kulturbegeisterten Besucher verewigt und erfreut bis heute Jung und Alt. Für kulinarische Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Im „Theaterkeller“ finden Sie eine wohlschmeckende Auswahl feinster Speisen, die die perfekte Stärkung nach einem Besuch des Festspielhauses bereithalten.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Kultur- und Festspielhaus über den Bahnhof Wittenberge. Nehmen Sie den Bus bis zur Haltestelle „Wittenberge, Nord“, von wo aus die Eventlocation in einer Minute erreicht werden kann. Anreisende mit dem PKW finden kostenpflichtige Parkplätze in der Umgebung.