Paul Heller ~ Jasper van’t Hof Quartett

Paul Heller, Jasper van’t Hof Quartett, MercatorJazz  

Mercatorhalle, Kleiner Saal
Landfermannstr. 6
47051 Duisburg

Tickets from €28.50
Concessions available

Event organiser: Sensitive Colours Theaterproduktions GmbH, Lipperheidstr. 15, 46047 Oberhausen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.50

Ermäßigt

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen den ermäßigten Preis und brauchen beide ein Ticket.
Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind über den Veranstalter unter der Rufnummer 0203 – 392 4160 erhältlich.
Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
print@home after payment
Mail

Event info

Paul Heller, tenor sax
Jasper van’t Hoff, piano,
Martin Gjakonovski, bass
Bodek Janke, drums

Spontaneität, Kommunikation, Energie, Intelligenz, große Erfahrung und Neugier – dies sind die Qualitäten, die der WDR Big Band-Saxophonist Paul Heller und die Jazz-Legende Jasper van’t Hoff in ihr musikalisches Tun einbringen. Nach Jahren ihrer künstlerischen Freundschaft haben die beiden ihre Kräfte in diesem Projekt vereint. Gemeinsam nehmen sie das Publikum mit auf eine außerordentliche (Sound-) Reise durch Raum und Zeit….
Eigentlich wurde diese Band nur für ein Konzert Ende 2017 im Rahmen von Paul Hellers Reihe ‚Next Level Jazz’ im Kölner Stadtgarten zusammengestellt. Nach dieser ausverkauften hypnotisierenden Vorstellung und aufgrund der großen weiteren Nachfrage entschlossen sich Paul und Jasper, einige exklusive Auftritte in den folgenden beiden Jahren zu spielen.

Location

Mercatorhalle Duisburg
Landfermannstraße 6
47051 Duisburg
Germany
Plan route

Wenn es in Duisburg einen vielseitigen Ort für anspruchsvolle Konzerte, professionell organisierte Tagungen, große Bankette oder tolle Show- und Unterhaltungsprogramme gibt, dann steht die Mercatorhalle ganz weit oben auf der Liste.

Die Mercatorhalle Duisburg im CityPalais wurde 2007 nach dem Abriss der alten Mercatorhalle und etwa zweijähriger Bauzeit fertiggestellt. Hier haben die Duisburger Philharmoniker eine Bleibe gefunden, die mit architektonischem Reiz und grandioser Akustik höchsten Ansprüchen genügt. Rund 1.750 Plätze haben die Gäste im Großen Saal zur Verfügung, während auch der Kleine Saal mit seinen knapp 530 Plätzen eher groß als klein ist. Der flexibel nutzbare Tagungsbereich und die anspruchsvoll eingerichtete VIP-Lounge runden das Angebot gekonnt ab.

Dank seiner zentralen Lage ist die Mercatorhalle sehr gut zu erreichen. Nur wenige Gehminuten trennen das Veranstaltungszentrum und den Hauptbahnhof voneinander. Außerdem befinden sich in unmittelbarer Umgebung ausreichend kostenpflichtige Stellplätze für Autofahrer.