TOM JONES

Burgtheater
Althoffstraße
46535 Dinslaken

Tickets from €95.00

Event organiser: Stadt Dinslaken, Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €95.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis 6 Jahren frei
Mail

Event info

Mehr als ein halbes Jahrhundert besingt Tom Jones nun die Bühnen, Radios und Fernseher der Welt. Der Mann mit der einzigartigen Stimme bereicherte die Menschheit mit Popsongs wie „Sex Bomb“, „Kiss“, „She’s a Lady“, „Delilah“ oder „What’s New Pussycat“ und begeistert seit eh und je mit seinen Live-Performances.

Tom Jones heißt mit bürgerlichem Namen Thomas John Woodward und wurde 1940 in Wales geboren. Fast buchstäblich bestritt er den Weg vom Tellerwäscher zum Millionär, nur begann seine Karriere als Staubsaugervertreter. Musikalisch zog er in jungen Jahren zunächst durch die Pubs der Arbeiterklasse und wurde in den 60ern von Musik-Manager Gordon Mills entdeckt. Von nun an ging es für „Tiger Tom“ stetig bergauf: „It’s Not Unusual“ war 1965 sein Durchbruch, Alben wie „Deliah“, „This Is Tom Jones“, „I’m Coming Home“, „Reload“ oder „Praise & Blame“ stehen für den jahrzehntelangen Erfolg des Walisers. Queen Elizabeth verlieh ihm 2006 für seine Leistungen den Order of the British Empire.

Tom Jones ist eine lebende Legende, der vom Bergarbeitersohn zu einer Ikone des Pop aufstieg. Erleben auch Sie den charmanten Sänger live und lassen Sie sich von seiner sagenhaften Bühnenpräsenz begeistern!

Location

Burgtheater Dinslaken
Althoffstraße
46535 Dinslaken
Germany
Plan route

Erkunden Sie das bunte Kulturprogramm des Burgtheaters Dinslaken und staunen Sie, wie viel Variationsbreite auf einer einzigen Bühne vonstattengehen kann. Seien es Konzerte im Rahmen des beliebten „Fantastivals“, Kabarett oder Theaterdarbietungen, diese Location ist für jedes Bühnenevent geeignet.

Die Freilichtbühne wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts unweit der mittelalterlichen Burganlage erbaut. Ihre Einweihung fand schließlich 1934 mit der Premiere von Carl Maria von Webers Oper „La Preziosa“ statt. Auch während der ersten Kriegsjahre wurde sie noch bespielt. Starke Beschädigungen forderten einen völligen Neuaufbau der Bühne, die seither jedoch in ständiger Nutzung ist. Insgesamt fasst die Tribüne 1.800 Besucherplätze, von denen Sie das Bühnengeschehen gemütlich verfolgen können.

Gleich unterhalb des Stadtgartens findet sich das Burgtheater Dinslaken in idyllischer Kulisse. Nur 300 m weiter liegt die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs, von wo aus Sie bequem die Rückreise antreten können. Ein Parkplatz ist direkt vor Ort verfügbar.