Württemberg Wind Quintet

Kammerkonzert - La Chasse  

Großer Konzertsaal, Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim

Tickets from €12.00 *
Concessions available

Event organiser: Bad Nauheim Stadtmarketing u. Tourismus GmbH, In den Kolonnaden 1, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €12.00

Schüler/Studenten/Schwerbehinderte

per €10.00

Kurkarteninh./Kinder

per €10.00

Ehrenamtscard

per €10.00

Sozialtarif

per €10.00

Rollstuhlfahrer mit "B" im Ausweis (1 Ticket f. beide)

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Das Württemberg Wind Quintet wurde im Jahr 2018 gegründet. Seine fünf Musiker sind – sämtlich an führenden Positionen – Mitglieder des Staatsorchesters Stuttgart, eines der ältesten und renommiertesten Opern- und Ballettorchester Deutschlands und Hausorchester der vielfach ausgezeichneten Staatsoper Stuttgart. Im Jahre des 425-jährigen Jubiläums ihres Orchesters vereinigten sie sich zum Bläserquintett, da sie Kammermusik nicht nur als einen willkommenen Ausgleich zu ihrem Wirken im Orchestergraben und wesentlichen Teil ihres Tuns empfinden, sondern auch als ein besonderes Glück, das sie fortan mit ihrem Publikum teilen wollen. Als Württemberg Wind Quintet haben sie sich zum Ziel gesetzt, das Bläserquintett-Repertoire einerseits zu pflegen, andererseits aber auch um qualitativ hochkarätige Werke zu erweitern. So wollen sie sich neben Original-Werken, die für diese reizvolle Besetzung geschrieben wurden, auch jene Kompositionen zu eigen machen, die ursprünglich für Streichquartett- oder Streichquintett-Besetzung sowie für Klavier entstanden sind – und damit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven oder Antonín Dvořák in anspruchsvollen Bearbeitungen ein faszinierend neues, facetten- und farbenreicheres Klanggewand verleihen.

Location

Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Stadt Bad Nauheim ist deutschlandweit wegen ihrer herausragenden Jugendstilanlagen bekannt und unter diesen Anlagen ist die Trinkkurhalle zweifellos eine der schönsten. In dem denkmalgeschützten Gebäude finden regelmäßig hochkarätige Konzerte statt.

Zwischen den hufeisenförmig angelegten Säulengängen findet sich nicht nur eine Orchestermuschel, sondern auch der Kurbrunnentempel mit seinen plätschernden Fontänen. Dahinter erhebt sich die Trinkhalle, die architektonisch an eine antike Therme angelehnt ist. In seinem Mittelpunkt findet sich der vergoldete Quellenausschank.

Der Konzertsaal in der Trinkkuranlage, der wegen seiner hervorragenden Akustik oft und gerne genutzt wird, bietet genügend Platz bis zu 320 Gäste.